Fuerteventura
Image
November, 2019

Das Festival Cotilleando war gut besucht

Das Festival Cotilleando, das im Oktober seine vierte Ausgabe hatte, verzeichnete einen bemerkenswerten Zustrom von Menschen. DieStadt El Cotillo registrierte an den beiden Tagen etwa 2.000 Personen, welche die Straßenkunstveranstaltungen wie Zirkus, Clown, Musicals, Akrobatik, Tanz, Kunsthandwerk oder Wandmalerei genießen konnten.... Das Publikum konnte die 25 geplanten Shows und Aufführungen von 35 internationalen und lokalen Künstlern genießen, an denen weitere 30 Schüler der Akrobatikschule Einwohner teilnahmen. Auch die Logistik für die Kulissen und die Beleuchtung war bemerkenswert. „Wir sind sehr zufrieden, weil das Festival so positiv aufgenommen wurde. Es wurden große Anstrengungen unternommen, um ein gutes künstlerisches Niveau zu bieten, und das Ergebnis war ist, dass das Publikum es genossen hat. All dies ermutigt uns, weiter daran zu arbeiten, dass die nächste Ausgabe von Cotilleando noch besser wird unddas Wesen einer Veranstaltung bewahrt, die aufgrund der Nähe zwischen dem Publikum und den Künstlern Künstler etwas Besonderes ist“, sagte die Koordinatorin des Festivals, die Präsidentin von TabaiBart, Stefy Faga. Festival Cotilleando 2019 Das Festival Cotilleando Festival beendete eine beeindruckende vierte Ausgabe mit der lang erwarteten Abschlussveranstaltung, die auch diesmal in der Abenddämmerung auf dem Platz von El Cotillo stattfand. Die herausragenden Künstler des Programms nahmen unter der Leitung von Roberto Magre an einer einzigartigen und einmaligen Show teil, die bereits heute ein Markenzeichen dieses Kulturereignisses ist. Es muss an die Auftritte erinnert werden, die das Publikum mit Begeisterung aufgenommen hat: die Akrobatik und Jonglage von Claudia Franco und Cristian Trelles, die Blasenskulpturen und die magischen Geschichten von Yuri Bussi, El Burbujero Loco, die Luftakrobatik von Marta Camuffi, die spektakuläre Jongeur-Kunststücke des Peruaners Toto Juggling Paruop und die großartige Show Ye Orbayu des Ensembles Vaques, die Balance und respektlosen Humor verbindet, sowie die Musik von Domingo Saavedra, La Familia Flotante und der Geigerin Marilina Dobreva.

Ayuntamiento La Oliva

AYTO. LA OLIVA