Star By Night
Astronomie

"Im Juli wird der Nachthimmel von der Milchstraße dominiert "

Der Sommer ist schon da. Er hat die höchsten Temperaturen und die längsten Tage des Jahres mitgebracht. In der Astronomie bietet der Juli einen Nachthimmel, der von der Milchstraße dominiert wird. Diese enthüllt uns ihren hellsten Teil, den Kern, der von den Sternbildern des Skorpions und des Schützen umgeben ist. In diesem Bereich gibt es extrem viele Deep-Sky-Objekte, deren Geheimnisse wir durch ein Teleskop entdecken können. Wir werden Nebel der wie den Lagunen- und den Trifidnebel, schöne offene Sternenhaufen wie den Schmetterling oder den Ptolemäus sowie Doppelsterne wie der Akrab beobachten.

Im Juli wird der Nachthimmel von der Milchstraße dominiert

Aber zweifellos wird unsere Aufmerksamkeit auf die riesigen Planeten des Sonnensystems gerichtet sein: den Jupiter, der in der Nähe des Schwanzes des Skorpions leuchtet, und den Saturn, der den Schützen verfolgt. Der Anblick durch das Teleskop der Satelliten und der Bänder des Königs der Ekliptik oder das erstaunliche Schauspiel des Herrn der Ringe lässt uns nie gleichgültig. Auch der Mond wird uns in der ersten Monatshälfte nicht enttäuschen, Dann befindet er sich in einer zunehmenden Phase, in der die unglaublichen Einzelheiten auf seiner Oberfläche besser wahrgenommen werden können: riesige Krater, lange Gebirgszüge oder riesige Lavameere mit einsamen Gipfeln, die wie Eisberge im Wasser schwimmen. Wir wollen einen klaren Himmel für alle!