Fuerteventura
Image
Juli, 2019

Die Kilometer-0-Gastronomie war im Programm der FEAGA vertreten

Der Chefkoch des Restaurants Vulcano, Fran Vilela, eröffnete das Programm „Von der Gavia auf den Tisch“ während der XXXII. Messe für Landwirtschaft, Viehzucht und Fischerei von Fuerteventura (Feaga) mit einem Vortrag über Vakuumgaren und die Anwendung dieser Methode in Großküchen. Der Cabildo von Fuerteventura nimmt damit erstmals die Förderung des Null-Kilometer-Verbrauchs in das Programm der ersten Ausgabe der Feaga als regionale Messe auf. Vilela erklärte dem Publikum Leitlinien für die Verwendung von Aromen und Gewürzen mit lokalen Produkten wie z.B. Ziegenfleisch. Das Programm „Von der Gavia auf den Tisch“ beinhaltete auch eine Ausstellung und gastronomische Darbietung der Küchenchefs von 15 Restaurants, die von dem Küchenchef Marcos Gutiérrez koordiniert wurde. Dazu kamen Konferenzen über die Anwendung kanarischer Käsesorten beim Kochen und über Kombinationen mit Weinen von La Palma. Außerdem boten die Kochstudenten des IES Puerto del Rosario ein Show-Cooking mit Produkten aus Fuerteventura an.