Homöopathische Schätze

Thalassotherapie: die Grundlage des Sonne-und-Strand-Tourismus

In den 60er Jahren hat eine massive Rückkehr zu den natürlichen Ressourcen der Gesundheit begonnen. Das kommt vor allem dadurch zum Ausdruck, dass die Leute an den Strand strömen, weil sie dort zwei Grundlagen der Gesundheit finden: die Sonne und das Meer. Das Potential für die Gesundheit, das der Strand zu bieten hat, heißt „Thalassotherapie”, eine therapeutische Methode, die mit den Heilbädern und den Wellnessanlagen verbunden ist und zum Angebot des Gesundheitstourismus gehört. Sie besteh darin, die Elemente der Umgebung des Meeres wie das Klima, das Meerwasser, den Sand, den Schlamm, die Algen und die übrigen Substanzen aus dem Meer zu nutzen, um das physische und psychische Wohlbefinden des Menschen zu verbessern.

Thalassotherapie: die Grundlage des Sonne-und-Strand-Tourismus

Wenn die Thalassotherapie am Strand stattfindet, wird sie „Thalasso-Strand” genannt. Sie ist, auch wenn dies nicht anerkannt ist, die Grundlage des sogenannten „Sonne-und-Strand-Tourismus”, denn der Strand ist das beste Heilbad. Das Meerwasser, die Synthese aller Mineralien und die Verbindung des Landes mit dem Meer erzeugen das Mikroklima. Das wissen die Touristen genau, die ihre Ferien auf unserer Insel verbringen. .

Montse Puyol

www.aquamaris.org

Homöopathische Schätze: Ruta graveolens

Ruta graveolens, Gartenraute, ist ein Strauch, der in unseren Gärten und in unserer August, einem Monat, in dem es viele Mücken gibt. [...]

Thalassotherapie: die Grundlage des Sonne-und-Strand-Tourismus

In den 60er Jahren hat eine massive Rückkehr zu den natürlichen Ressourcen der Gesundheit [...]

Behandlung des Diabetes

Die Stoffwechselkrankheit Diabetes mellitus ist eine Störung des Insulinhaushalts, die zu einem . [...]

Wir mögen es