Fuerteventura

Das Projekt ‚Sigue la música‘ kehrte nach Fuerteventura zurück

Vom 14. November bis zum 5. Dezember kehrte das Programm ‚Sigue la música‘ mit Unterstützung des Cabildo von Fuerteventura auf die Insel zurück. Es ist ein Projekt der Regierung der Kanaren, das von‚Canarias Cultura‘im Netz durchgeführt wird und es Musikstudenten auf der ganzen Insel ermöglicht, mit Straßenumzügen und Konzerten am Musikfest der Kanaren teilzunehmen. In diesem Rahmen fand am 14. November im Auditorium der Insel die Aufführung ‚Entre las cuerdas‘ des symphonischen Streichorchesters aus Las Palmas statt, bei dem Rubén Sánchez dirigierte. Es gab zwei Aufführungen, eine für Schüler und eine für das allgemeine Publikum. Am Montag, den 3. Dezember findet im Auditorium das Konzert‚Entre los vientos‘ des Gran Canaria Wind Orquesta stat. David Fiuza dirigiert. Es gibt wieder zwei Aufführungen, eine für Schüler (um 12.00 Uhr) und eine für das allgemeine Publikum (20.00 Uhr).

Reden

Der Präsident des Cabildo von Fuerteventura, Marcial Morales, gratulierte den Preisträgern und bedankte sich „bei der Gemeindeverwaltung und bei der Bevölkerung von Tuineje – und insbesondere von Gran Tarajal – für ihre Unterstützung als Gastgeber dieses wichtigen Events. Der stellvertretende Präsident und Beauftragte für Tourismus des Cabildo, Blas Acosta, gratulierte den Preisträgern und bedankte sich für das, was sie während ihrer Arbeit für den Tourismus auf der Insel getan haben. Er betonte, dass wir „den Tourismus neu gestalten müssen, um wettbewerbsfähig zu sein. Das ist ohne Pläne unmöglich”. Acosta übermittelte der Branche auch, dass sie sich keine Sorgen machen muss, nur weil ein Rückgang des Tourismus auf den Kanaren vorausgesagt wurde, nachdem sich konkurrierende Märkte wie die Türkei und Ägypten erholt haben. Nach Ansicht des stellvertretenden Präsidenten des Cabildo werden „diese auf der Insel nicht so drastisch sein, wie einige Leute meinen”. In der Gala traten dieses Jahr die Musiker Santiago Marrero, Domingo Saavedra, Claudia Rodríguez und Compañía Pieles sowie die Sänger Isaac und Casche von Romantic Music, die Violinistin Marilina Dobreva, kleine Violinisten aus Fuerteventura und Statisten aus der Gemeinde auf.

AKTUELLES VOR ORT

Diciembre 2018Das Amt für Wirtschaft unterstützt die Unternehmer von Fuerteventura mit mehr als einer Million Euro

Die Generaldirektorin für die Förderung der Wirtschaft der Regierung der Kanaren, Cristina Hernández, gab im [...]

Diciembre 2018 Der Verband Limpiaventura gehört nun zu den Verbündeten der Biosphäre

Der Cabildo hat ein weiteres Mitglied für seine Gruppe der Verbündeten der Biosphäre gefunden. Diese [...]

Diciembre 201817 Besitzer von Wohnungen, die nicht ans Stromnetz angeschlossen sind, können erneuerbare Energien nutzen

Das Kreuzfahrtschiff Oriana hat im vergangenen Monat die Kreuzfahrtschiff-Saison 2018/2019 im Hafen für [...]

Diciembre 2018Das Amt für Umwelt regelt den Plan für den Erhalt der Weberknechte in der Höhle Cueva del Llano

Das Amt für Raumordnungspolitik, Nachhaltigkeit und Sicherheit der Regierung der Kanaren hat über die [...]

AKTUELLES VOR ORT

Diciembre 2018Britische Luxusagenten machen Fam Trip auf Fuerteventura

Eine Gruppe von britischen Reiseagenten, die sich auf das Segment Luxus spezialisiert haben, ist auf die Insel [...]

Diciembre 2018Eine Schildkröte, die in Morro Jable mit einer ernsten Verletzung aufgetaucht war, kehrt ins Meer zurück

Fachkräfte des Amtes für Umwelt des Cabildo ließen kürzlich am Strand von Butihondo eine Schildkröte frei, die am [...]

Diciembre 2018Die Handelskammer fordert die Presse auf, „global zu denken”

„Man muss auf eine globale Vision setzen, um die Chancen, die der Markt in einer globalisierten Welt bietet, zu .[...]

Diciembre 2018IV Baifo Extreme: Die Anwesenden genossen einen außergewöhnlichen Wettkampf

Die Organisation des vierten Baifo Extreme, der die Gemeinde La Oliva und der Club Al Máximo angehörten, hat sich .[...]

Diciembre 2018Das Projekt ‚Sigue la música‘ kehrte nach Fuerteventura zurück

Vom 14. November bis zum 5. Dezember kehrte das Programm ‚Sigue la música‘ mit Unterstützung des Cabildo von [...]