Fuerteventura

IV Baifo Extreme: Die Anwesenden genossen einen außergewöhnlichen Wettkampf

Die Organisation des vierten Baifo Extreme, der die Gemeinde La Oliva und der Club Al Máximo angehörten, hat sich selbst übertroffen und die Fehler vorheriger Ausgaben behoben, um den Anwesenden, sowohl den Sportlern als auch dem Publikum, eine der besten Sportdarbietungen der Insel zu bieten, die sich mehr an die Crossfit-Fans richtete als an die üblichen Läufer der Trails und Rennen. Rafa Trinidad, der Sieger der letzten Ausgaben, konnte sich nicht gegen Tete (Samuel Espinosa) durchsetzen, der Sieger wurde und gegen den Athleten aus Puerto del Rosario gewann. Obwohl er es versuchte, schaffte er es nicht, den lokalen Läufer zu besiegen, der sich bei der ersten Hürde mit mehr Geschicklichkeit und Kraft durchsetzte und einen immer größeren Vorsprung hatte. Der Athlet aus Esencia schaffte es, diesen auf den Rennstrecken zu reduzieren, aber Tete legte auf den Strecken mit Hürden zu. Schließlich wurde Samuel Erster mit einer Zeit von 24:09. Rafa Trinidad wurde Zweiter mit einer Zeit von 24:25, während Jesús Medina mit 25:29 Dritter wurde. Unter den Frauen, die wie immer sehr zahlreich waren, setzte sich Ástrid Muñoz durch, die in den letzten Monaten die längsten und härtesten Wettkämpfe von Fuerteventura gewonnen hatte. Ástrid (TRIDÁN) siegte mit 30:29. Ihr folgte mit 32:32 die zweite Klassifizierte Cristina Gonzálvez (Trotadunas), während die Athletin des ClinicSport von Corralejo Estefanía Noble mit einer Zeit von 33:48 Dritte wurde.

AKTUELLES VOR ORT

Diciembre 2018Das Amt für Wirtschaft unterstützt die Unternehmer von Fuerteventura mit mehr als einer Million Euro

Die Generaldirektorin für die Förderung der Wirtschaft der Regierung der Kanaren, Cristina Hernández, gab im [...]

Diciembre 2018 Der Verband Limpiaventura gehört nun zu den Verbündeten der Biosphäre

Der Cabildo hat ein weiteres Mitglied für seine Gruppe der Verbündeten der Biosphäre gefunden. Diese [...]

Diciembre 201817 Besitzer von Wohnungen, die nicht ans Stromnetz angeschlossen sind, können erneuerbare Energien nutzen

Das Kreuzfahrtschiff Oriana hat im vergangenen Monat die Kreuzfahrtschiff-Saison 2018/2019 im Hafen für [...]

Diciembre 2018Das Amt für Umwelt regelt den Plan für den Erhalt der Weberknechte in der Höhle Cueva del Llano

Das Amt für Raumordnungspolitik, Nachhaltigkeit und Sicherheit der Regierung der Kanaren hat über die [...]

AKTUELLES VOR ORT

Diciembre 2018Britische Luxusagenten machen Fam Trip auf Fuerteventura

Eine Gruppe von britischen Reiseagenten, die sich auf das Segment Luxus spezialisiert haben, ist auf die Insel [...]

Diciembre 2018Eine Schildkröte, die in Morro Jable mit einer ernsten Verletzung aufgetaucht war, kehrt ins Meer zurück

Fachkräfte des Amtes für Umwelt des Cabildo ließen kürzlich am Strand von Butihondo eine Schildkröte frei, die am [...]

Diciembre 2018Die Handelskammer fordert die Presse auf, „global zu denken”

„Man muss auf eine globale Vision setzen, um die Chancen, die der Markt in einer globalisierten Welt bietet, zu .[...]

Diciembre 2018IV Baifo Extreme: Die Anwesenden genossen einen außergewöhnlichen Wettkampf

Die Organisation des vierten Baifo Extreme, der die Gemeinde La Oliva und der Club Al Máximo angehörten, hat sich .[...]

Diciembre 2018Das Projekt ‚Sigue la música‘ kehrte nach Fuerteventura zurück

Vom 14. November bis zum 5. Dezember kehrte das Programm ‚Sigue la música‘ mit Unterstützung des Cabildo von [...]