Fuerteventura
Image
Marz 2020

Der Tourismus von La Oliva gewinnt auf der Messe BIT in Mailand neue Kunden

Die Gemeinde La Oliva nahm an der BIT in Mailand teil, die dieses Jahr ihr vierzigjähriges Bestehen feierte und mit 43.000 Besuchern und 1.300 Ausstellern aus über hundert Ländern die wichtigste Tourismusmesse Italiens ist. Der Stadtrat für Tourismus, Marcelino Umpiérrez, erklärte, dass „La Oliva die einzige größere Gemeinde aus Fuerteventura war, die an diesem internationalen Tourismusaustausch teilgenommen hat, indem sie den technischen und italienischsprachigen Vertreter des Fremdenverkehrsbüros von Corralejo sowie einen Vertreter des Fremdenverkehrsamtes der Insel unterstützte“. Die Ergebnisse der Anfang der Fachkonferenzen waren „sehr positiv, sowohl was die Förderung als auch was die Vereinbarungen und Treffen mit den Vertretern des Sektors betrifft. Wir halten es für wichtig, auf dieser Messe präsent zu sein, um unsere Gemeinde auf einem Markt wie dem italienischen zu fördern, der interessant ist, weil man auf Touristen zählen kann, die Fuerteventura und insbesondere La Oliva treu sind“. Bellisima, ein neues thematisches Tourismus-Event im Juni Bellisima ist der Name der Messe, mit der das Amt für Tourismus von La Oliva nach den guten Ergebnissen des Oktoberfestes im Juni eine neue thematische Tourismusveranstaltung anbieten wird. In diesem Fall, erklärte der Vertreter der Gemeinde, „fällt diese mit dem italienischen Nationalfeiertag zusammen und konzentriert sich auf die Kultur und die Gastronomie dieses Landes“. Außerdem wurde die dritte Veranstaltung angekündigt, die auf dieser Strategie basiert, eine Messe Saint Patrick Messeim nächsten Jahr, die der irischen Kultur gewidmet ist“. In Mailand stellte der Vertreter der Gemeinde das Plakat und die Termine von Bellisima am 6. und 7. Juni vor.

Ayuntamiento La Oliva

AYTO. LA OLIVA