Nachrichten in Fuerteventura
In Playa Blanca werden drei Unechte Karettschildkröten freigelassen
Mai 2022

In Playa Blanca werden drei Unechte Karettschildkröten freigelassen

Das Amt für ökologische Nachhaltigkeit des Cabildo hat drei Unechte Karettschildkröten (Caretta caretta) in Playa Blanca in der Gemeinde Puerto del Rosario ausgesetzt. Die Freilassung fand in Anwesenheit von Schülern des Schulzentrums CEIP Pablo Neruda statt. Die Schildkröten wurden in verschiedenen Teilen der Insel entdeckt. Das erste Exemplar wurde von Fischern in der Nähe des Kais von Morro Jable gefunden und in das Schildkrötenzentrum gebracht. Sie kam mit vielen Netzen an, die sich in seiner linken Vorderflosse verfangen hatten, und hatte Anzeichen einer Nekrose. Sie war dehydriert und litt unter Anämie. Glücklicherweise erholte sie sich gut und ihre Flosse konnte gerettet werden. Die zweite Schildkröte wurde in Grandes Playas de Corralejo eingesammelt, nachdem ein Bürger den Notruf 112 angerufen hatte. Sie kam mit einer Verwicklung aus Bast in das Schildkrötenzentrum, die einen starken Druck auf ihre linke Vorderflosse ausübte. Sie war dünn, dehydriert und anämisch. Sie kehrte gesund ins Meer zurück, und ihre Flosse erholte sich vollständig. Das dritte Exemplar wiederum wurde diesen Monat am Kai von Morro Jable von Wassersportlern gesichtet, die es dem Schildkrötenzentrum übergaben. Nach dem die entsprechenden Untersuchungen durchgeführt wurden, wurde festgestellt, dass sein Gesundheitszustand optimal ist.

 

Wir mögen es