Fuerteventura
Nueva proyección del documental 'El Saber Popular a través de las Campesinas Majoreras
Juli, 2019

Eine Ziege von Antonio Cabreras Hof siegte beim Wettbewerb des Verbandes der Züchter der Ziege von Fuerteventura

Eine Ziege aus der Zucht von Antonio Cabrera in Pájara wurde mit dem ersten Preis des Wettbewerbs des Verbandes der Züchter der Fuerteventura-Ziege ausgezeichnet, der im Rahmen der Messe für Viehzucht, Landwirtschaft und Fischerei von Fuerteventura (Feaga) stattfand. Der zweite Preis ging an ein Exemplar von María Belén Ramírez aus Los Lajares und der dritte Preis an eine Ziege von Julián S. Bárbara Pérez. Der Präsident des Verbandes, Iriome Perdomo, erinnerte daran, dass bei diesem Wettbewerb „die Morphologie des Tieres bewertet wird. Es kommt darauf an, dass die Euter gut platziert sind und dass das Tier in guter Verfassung ist“. Er sagte, dass die Fuerteventura-Ziege „eine der besten Rassen für Trockengebiete ist.“