Fuerteventura
Nueva proyección del documental 'El Saber Popular a través de las Campesinas Majoreras
Mai, 2019

Schüler aus den Schulzentren CEIP Morro Jable und Pablo Neruda nehmen an der Freilassung von Schildkröten teil

Ungefähr sechzig Schüler aus dem Schulzentrum CEIP Morro Jable haben an der Playa de la Cebada in Morro Jable an der Freilassung einer Meeresschildkröte Teilgenommen, die vom Cabildo von Fuerteventura organisiert worden war. Das Tier war im Oktober 2018 in Gran Tarajal, Tuineje, gefunden wurden und hatte Teile von kleineren und mittleren Netze am Hals sowie an den Vorder- und Hinterflossen. Nach seiner Genesung im Reha-Zentrum des Cabildo für Meeresschildkröten von Morro Jable, wurde das Tier, das heute 7,4 Kilo wiegt, am Meer freigelassen. Außerdem hat eine Gruppe von mehr als siebzig Kindern aus dem CEIP Pablo Neruda an der Freilassung einer Schildkröte in Playa Blanca, Puerto del Rosario, teilgenommen. Dieses Tier war im Januar 2019 in der Gegend von Esquinzo aufgetaucht und hatte mittlere Netze an den Vorder- und Hinterflossen sowie Kohlenwasserstoffverletzungen auf der Haut. Die Schildkröte, die in das Reha-Zentrum für Meeresschildkröten gebracht wurde, wog bei ihrer Freilassung 5,3 Kilo. Die Freilassungen von Schildkröten mit Schülern sind Teil des Programms für die Bewusstseinsbildung des Amtes für Umwelt des Cabildo von Fuerteventura.

AKTUELLES VOR ORT

Mai 2019Preisverleihung ‚Premios Fuerteventura’ an Personen und Gruppen, die viel für die Insel getan haben

Der Cabildo von Fuerteventura hat im März verschiedene Personen für ihre Tätigkeit und ihren Werdegang in verschiedenen [...]

Mai 2019 Das Amt für Bildung und der Cabildo besuchen die Ölmühle von Pozo Negro, um den neuen Ausbildungskurs vorzubereiten

Die Anmeldefrist für diesen Ausbildungskurs, der im Schuljahr 2019-2020 im Zentrum Vigán angeboten wird, wurde schon [...]

Mai 2019Führungen im Mühlenmuseum Los Molinos in Tiscamanita

Dass das Touristenzentrum ‚Los Molinos’ in der Mühle von Tiscamanita über viele Jahre ein Wohnhaus war, in dem auch [...]

Mai 2019Die Grabstätte in der Höhle von Villaverde stammt von den Ureinwohnern aus der Zeit zwischen dem XII. und dem XIII. Jahrhundert.

Die Gemeindeverwaltung von La Oliva hat gezeigt, dass sie sich verpflichtet, das historische Erbe der Gemeinde und von [...]

AKTUELLES VOR ORT

Mai 2019Schüler aus den Schulzentren CEIP Morro Jable und Pablo Neruda nehmen an der Freilassung von Schildkröten teil

Ungefähr sechzig Schüler aus dem Schulzentrum CEIP Morro Jable haben an der Playa de la Cebada in Morro Jable an der [...]

Mai 2019 Reinigung der Strände und Küsten von Betancuria

Ungefähr fünfzig Einwohner und Einwohnerinnen der Gemeinde Betancuria beteiligten sich an der Reinigung der Playa del Valle [...]

Mai 2019Die Landschaftsrestaurierung am Leuchtturm von El Cotillo wurde erfolgreich abgeschlossen

Die „Rock Stacking”-Methode (Anhäufung von Steinen) ist eine Mode, die auf der ganzen Welt verbreitet ist und nach Meinung .[...]

Mai 2019Ungefähr 50 kleine und mittlere Unternehmen bekommen Subventionen vom Cabildo

Der Cabildo von Fuerteventura hat im Rahmen der Subventionen für unternehmerische Initiativen ungefähr 190.000 Euro an .[...]