Fuerteventura
Image
Febrero, 2019

Sechs Medaillen für Athleten aus Fuerteventura in Gran Canaria

Auf der legendären Piste von Martín Freire in Gran Canaria fand im Januar die erste große Meisterschaft der Wintersaison auf den Kanaren statt, der Regionalmeisterschaft für kombinierte Wettkämpfe ab Sub16, bei denen die Athleten aus Fuerteventura herausragend waren. Die Vertreter von Fuerteventura standen mehrmals auf dem Podium und erkämpften sich vier Meisterschaften, eine Submeisterschaft und eine Bronzemedaille. Außerdem wurden viele von ihnen Finalisten. Der Maxoatlhon aus Corralejo war mit zwei Goldmedaillen und einer Silbermedaille der erfolgreichste. Bei dem kombinierten Wettkampf Sub16 (Nachwuchs) in der Frauenkategorie stellte sich Sonya Trevisan als erste aufs Podium. Sie hatte 2.790 Punkte. Ihre Kollegin Natalie Pope, die 2.467 Punkte hatte, wurde Vierte. Dennis Hernández (der schon genügend Punkte hat, um an der spanischen Sub16-Meisterschaft teilzunehmen), erkämpfte sich beim Hexathlon in der Kategorie Sub16 mit 3.344 Punkten die Goldmedaille. Eduardo Figueroa bekam bei dem gleichen Wettkampf mit 2959 Punkten die Bronzemedaille, und Antonio Laccarino wurde mit 2.844 Punkten Vierter. Alisia Hernández (Tenerife CC), die zurzeit in Teneriffa trainiert, wollte nicht schlechter sein als ihre Kolleginnen aus Corralejo und schaffte es, beim Pentathlon mit 2.932 Punkten in der Kategorie Sub18 (Jugend) die Goldmedaille zu holen. Die zweite Goldmedaille ging an den Sportler aus Puerto del Rosario Juan Manuel Hernández (CAIGC), der mit 4.482 Punkten Meister des Canarias Sub23 wurde. Das Fest für Fuerteventura endete mit der Goldmedaille für Francisco Gómez, einem weiteren Sportler aus Corralejo, der sich beim Heptathlon Sub18 auf die zweite Stufe des Podiums stellte. Der Athlet des UAVA-GC bekam 4.442 Punkte, das Mindeste für die Nationalmeisterschaft in seiner Kategorie, die er schon einige Tage davor bei der Inselmeisterschaft von Gran Canaria geholt hatte.

AKTUELLES VOR ORT

Februar 2019Der Cabildo von Fuerteventura händigt die ersten Abos für Einwohner der Kanaren aus

Die jungen Studentinnen Ylenia Acosta und Conchi Pérez, die beide aus der Gemeinde Pájara kommen, [...]

Februar 2019 Die Einbeziehung von Fuerteventura in das Gesetz über große Bevölkerungen wurde einstimmig beschlossen

Das Plenum des Parlaments der Kanaren hat im vergangenen Monat einstimmig die Einbeziehung von [...]

Februar 2019Sechs Medaillen für Athleten aus Fuerteventura in Gran Canaria

Auf der legendären Piste von Martín Freire in Gran Canaria fand im Januar die erste große Meisterschaft [...]

Februar 2019Das Programm ‚Vergiss unsere Traditionen nicht’ kehrt in die Schulzentren zurück

Der Cabildo von Fuerteventura nimmt nach den Weihnachtsferien das Programm ‚No Olvides Lo Nuestro‘ [...]

Februar 2019Das Schulzentrum El Tostón setzt auf Multikulturalität und führt ein internationales Bildungsprojekt durch

Das Schulzentrum El Tostón setzt auf Multikulturalität und führt ein internationales Bildungsprojekt durch [...]

AKTUELLES VOR ORT

Februar 2019Die Personen, die Lobos besuchen möchten, müssen dies online beantragen

Der Cabildo von Fuerteventura hat bekannt gegeben, dass seit dem 15. Januar alle Personen, die daran [...]

Februar 2019Verbesserung des Zentrums für Meeresschildkröten

Der Cabildo von Fuerteventura führt im Zentrum für Meeresschildkröen, Morro Jable, [...]

Februar 2019Maßnahmen im Flussbett der Schlucht von La Pared, damit das Regenwasser besser genutzt werden kann

Der Wasserrat des Cabildo von Fuerteventura führt zurzeit Arbeiten in der Schlucht von La Pared aus, die .[...]

Februar 2019Der Cabildo führt Aufforstungsarbeiten am Pico de la Zarza aus, um die Auswirkungen der Wüstenbildung zu bekämpfen

Der Cabildo von Fuerteventura hat Aufforstungsarbeiten am Pico de la Zarza, Pájara, ausführen lassen, um .[...]