Aktuelles Fuerteventura
Image
September. 2019

JuevArte: Ein Bereich, in dem die Natur und Naturprodukte sowie Kunst und Nachhaltigkeit integriert werden

Im Rahmen der Sommeraktivitäten von AVANFUER entstand JuevArte. Es ist eine Initiative der Mitglieder des Projekts „La Pioná Juvenil de Fuerteventura“ zur Belebung der Stadtgärten von Puerto del Rosario, die im Juli jeden Donnerstagnachmittag Treffen veranstaltete. Diese Initiative wurde vom Amt für Umwelt der Stadt Puerto del Rosario unterstützt und in dessen Zentrum für Agrarökologie und urbane Umwelt durchgeführt. JuevArte entstand, um die Natur und Naturprodukte mit Kunst und Nachhaltigkeit in einer lässigen und entspannten Atmosphäre zu integrieren. Es wurden 4 Workshops durchgeführt: hausgemachte Seifen, wiederverwendbare Töpfe, Herstellung von Recyclingpapier und Bau von Nistkästen. Es kamen 52 Teilnehmer. Die Gesamtzahl der angebotenen Plätze wurde genutzt. Die Kursleiter waren: Jane Alonso (Seifenkünstlerin), Valentín (Mitglied der Gemeinschaft der städtischen Gemüsegärtner), Juan José Ramos Melo (Vogelbeobachter) und die „Bbiojóvenes“ von AVANFUER. Die Teilnehmer genossen es, Seifen ohne Plastikbehälter herzustellen oder Nistkästen zu bauen, um den Vögeln beim Nisten zu helfen. Sie brachten auch ihre Kreativität ein, indem sie kostenlose Plastiktöpfe oder ihr eigenes Papier mit natürlichen Farbstoffen herstellten.